Julianenpark

Sehr geehrter Herr Kellner,

der Fuß-/Radweg an der Nordseite im Julianenpark wird erneuert. Es ist zu hören, daß die alten Steine nicht wieder verlegt werden sollen. Aber was wird das denn für ein Belag? Von Schotter und Schlacke ist die Rede. Nicht wirklich, oder?

Wer entscheidet eigentlich über solche Maßnahmen? Die Verwaltung alleine? Und die entscheidet auch darüber, welchen Belag es künftig geben wird?

Wie hoch sind wohl die Gesamtkosten für diese Maßnahme?

Mit freundlichen Grüßen!

Wordpress fireworks powered by nkfireworks