Anja Troff-Sch… und der Russland-Beauftragte

Ich bekomme regelmäßig Mails und Post. Diese Nachricht eines bekannten ehemaligen Leeraners und Insiders erhielt ich heute:

 

M.E. und nach Ansicht vieler Genossen hat die Dame (Anm.: Gemeint ist die gerade auserkorene SPD-Kandidatin Anja Troff-Sch…) den früheren Abgeordneten Paschke „hinterrücks “ abgesägt. Warum schreiben die nicht, dass die Dame in Uplengen als Bgm. sang- und klanglos gescheitert ist!!!? Journalistische Sorgfalt sieht anders aus!

M.f.G.

 

Darauf habe ich geantwortet: „…. und das auf der Seite der STADT Leer! Kriegt die Hausfrauen-Redaktion der OZ sonst die Seite nicht voll?“

Dann erfährt der geneigte Leser der Ostfriesen-Zeitung heute gleich auf zwei Seiten, dass der ostfriesische Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff (SPD) Russland-Beauftragter der Bundesregierung ist. Und das wurde Saathoff ohne russische Sprachkenntnisse! Da werden Erinnerungen wach. Es ist noch nicht lange her, da hatten wir einen Wehrbeauftragten aus dem Landkreis, der Wehrdienstverweigerer war….  Man kann manchmal nur staunen!

Wahrscheinlich gibt es auch Kasachstan- und Seychellen-Beauftragte. Deren (Lust-)Reisen in die jeweiligen Länder zur „Kontaktpflege“ mit großem Gefolge zahlt wer?

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks