Inzidenz im Landkreis Leer

Laut RKI (und das zählt laut neuem Gesetz) hat der Landkreis Leer aktuell eine Inzidenz von 70,3. Laut nds. Landesgesundheitsamt sind es 110,1. Wer soll das denn noch verstehen? Werden wir denn immer noch von den Behörden verarscht? Ich bin gespannt, wie der Landrat Matthias Groote das erklären will.

Die OZ berichtet heute auf ihrer Onlineseite, dass es den 50. Todesfall in Folge der Pandemie im Landkreis Leer gegeben hat. Diese Information ist nicht nur unvollständig, sondern auch gefährlich. Es wird verschwiegen, ob diese 50 Personen an oder mit Corona gestorben sind. Und lagen bei den Verstorbenen Vorerkrankungen vor?

Diese Art der Berichterstattung der OZ halte ich für reine Panikmache.

 

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks