Färberei Alting

Nur die älteren Semester wissen noch, dass die Schrottimmobilie an der Ecke Annenstrasse/Ecke Gr. Rossbergstrasse ein besonderes Haus war. Dort betrieb der legendäre Bruno Alting, ein passionierter Anhänger des VfL Germania, eine Färberei. Die einzige in Leer. Vor Jahrzehnten schon wurde der Betrieb eingestellt. Seither ist das Haus jämmerlich verfallen.

Gestern sah ich einen Sprayer an der Mauer der Färberei. Ich war überrascht. Als der junge Mann mich sah, sagte er fast entschuldigend „Ich mache das aber mit Erlaubnis“. Ich habe ihn aufgemuntert und gebeten, weiter zu sprayen und zwar was das Zeug hält. So wird jedenfalls der Blick nicht in erster Linie auf die peinliche Schrottimmobilie gelenkt.

Meine Meinung: Wenn die jetzigen Eigentümer kein Geld für einen Abriss haben, sollten sie einen Verkauf vornehmen. Es gibt sicherlich nicht nur Bauunternehmer mit türkischen Wurzeln, die interessiert sind. Der künftige Neubau sollte ein Hinkucker sein.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks