Grundmandat Koch

Nach meiner Rückkehr aus Bosnien habe ich nachgeschaut. Am 24.09., also exakt vor einer Woche bereits, hatte ich der Bürgermeisterin mitgeteilt „Mein Plan: Ich setze mich viermal jährlich in den Rat und gut is. Wollte ja nicht gewählt werden, nur Runden verhindern. Und das ist gelungen.“

Die gewichtige Redakteurin tut ja nun so, als wollten die anderen Gruppierungen mich nicht. Bei der „OZ-Umfrage“ stand meine Entscheidung bereits fest: Ich hatte mich schon festgelegt und will alleine bleiben, zumal mir mit dem Grundmandat auch nichts verborgen bleibt.

Gerd Koch

PS.: Nach Beendigung meiner Homepage haben sich übrigens politische „Gegner“ bei mir gemeldet, die bei den Blindkopieempfängern aufgenommen werden möchten. Dem Wunsch entspreche ich natürlich gerne 🙂

Wordpress fireworks powered by nkfireworks