MdB Anja Troff-Schaffarzyk

Ich hab’s erst mit Verspätung erfahren, weil ich davon ausging, dass (nur) Gitta Connemann in den Bundestag gewählt worden ist. Und nun erfahre ich, dass „Lady in black“ auch nach Berlin fahren darf. Was für ein Wahlsystem! Aus jedem Wahlkreis dürfte nur die Person mit dem meisten Stimmen in dem Wahlkreis dem Bundestag angehören. So kämen auch Hinterbänkler nicht in das Hohe Haus und der Steuerzahler würde sich freuen. Ich bin schon gespannt auf die geschliffenen Reden im Bundestag von Anja Troff-Schaffarzyk …..

Wordpress fireworks powered by nkfireworks