Armselige OZ

Nur Frau Ellinger hat es noch nicht gemerkt. Für ihn (und seinen Chefredakteur) ist das „Gebaren“ von Dr. Hans-Jürgen Wietoska anlässlich einer Impfaktion beim Klinikum offensichtlich nach wie vor ein Skandal. Der langjährige und sehr anerkannte ärztliche Direktor steht weiterhin in der Kritik, so dieser Ellinger. Welches Verhalten eigentlich? Und bei wem soll Dr. Wietoska in der Kritik stehen? Bei der OZ vielleicht. Und evtl. bei zwei durchgeknallten Frauen, die ein paar Minuten länger bei der Impfung warten mussten. Dazu empfehle ich dringend den deutlichen Leserbrief von Frau Dr. Anja Harms in der gestrigen OZ auf Seite 11. Andrea Ellinger – so ist das, wenn man nichts Besseres zu schreiben hat Und dieser Ellinger hat in dem Zusammenhang Fragen an den Landrat gerichtet, die bislang unbeantwortet geblieben sind. Ich hoffe, das bleibt auch so.

Im Zusammenhang mit dem vergleichbaren unterirdischen Bericht über den an Corona erkrankten Spiekerooger, der deshalb –völlig zu Recht- ein Hotel in Emden verlassen musste, hatte ich gestern dem hochdekorierten OZ-Chefredakteur eine Frage zu unterschiedlichen Berichten (zunächst online, dann in der gedruckten Ausgabe) gestellt. Die Reaktion von Joachim Braun erfolgte umgehend. Nachstehend seine Antwort J

„Mensch Koch,

Sie sollten mit Ihren Verschwörungstheorien unter die Impf-Spaziergänger gehen. Das einzige, was sich an dem Text zwischen E-Paper-Erscheinen und Zeitung geändert hat, war eine Stellungnahme des betroffenen Hotels, die zu spät für die Frühausgabe kam (weshalb dort stand, dass sie fehlt) und die die Kollegin noch einfügte, weil es einfach anständig und journalistisch korrekt ist, auch die andere Seite zu Wort kommen zu lassen. Ich weiß, das ist jetzt nicht Ihr Ding: Gegenmeinung, Anstand und so. Und abgeschrieben wurde auch nichts, wie Sie lesen können, hat die Kollegin selber recherchiert. Dass der Mitbewerber die Geschichte vor uns hatte, stimmt. Das kommt vor, in die eine und in die andere Richtung. Das macht Journalismus unter Konkurrenzbedingungen munter und ist für die Leser ein Gewinn.

Bleiben Sie mir weiterhin gewogen

job

JOACHIM BRAUN
Chefredakteur
ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH“

Gerd Koch, durchgeimpfter Verschwörungstheoretiker (und von niemandem bei der Impfung bevorzugt)€€€€€

Wordpress fireworks powered by nkfireworks