Feuerzündler auf Malle

Ob die Mitglieder des Kegelvereins aus dem Münsterland fünf, sieben oder zehn Jahre in Spanien im Knast sitzen müssen…
Diee Strafe kann gar nicht hart genug sein. Sie muss abschreckend wirken, damit Hohlbirnen sich künftig auf Malle ordentlich benehmen. Nur so kann sich auch für nomale Menschen ein Besuch auf ganz Mallorca lohnen.

Ich wünsche den kriminellen Brandstiftern den Verlust ihrer Arbeitsplätze, kaputte Ehen und privat ein finanzielles Desaster. Sie haben auf ihre spanischen Gastgeber ja auch keine Rücksicht genommen.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks