Gift bei Kickers Leer?

Anfrage für den Umweltausschuss!

Auf dem Foto kann etwas nicht stimmen! Bei der Spielfläche des bedeutungsvollen Sportvereins Kickers Leer am Turnerweg wurde offensichtlich die Chemiekeule eingesetzt (vor wenigen Wochen war der Platz noch grün). Dafür spricht die aktuelle gelbe Farbe des Rasens. Vermutlich handelt es sich um ein Pflanzengift, das auch in der Landwirtschaft zum Einsatz kommt. Die Rasenfläche ist m. W. Eigentum der Stadt. Werden seitens der Stadt die Gründe, insbesondere der Einsatz von Gift, für den auffälligen Farbwechsel des Spielfeldes überprüft? Liegt evtl. eine Straftat oder eine Ordnungswidrigkeit vor?

Vorsitzender des Vereins ist nach meinem Kenntnisstand übrigens Ferhat Özdemir, der dem Stadtrat angehört. Für die Grünen …..

Gerd Koch, Ratsherr

Wordpress fireworks powered by nkfireworks