Germania am Ende?

Dass der VfL Germania bald am Ende sein wird, hoffe ich nicht. Dass aber der ruhmreiche Verein aus Leer im Chaos versinkt, weiß jeder, der sich mit Fußball beschäftigt. Am Wochenende haben sich sogar Spieler der 2. Mannschaft von Germania geweigert, in der 1. Mannschaft „auszuhelfen“. Aber so ist das, wenn die Verantwortlichen, sorry, der türkisch geprägte Verantwortliche sich nicht um einen Unterbau kümmert. Wie viele Jugendmannschaften hat Germania? Wer ist dafür zuständig? Und wer ist eigentlich Abteilungsleiter im Bereich Fußball? Und… Fragen über Fragen!

Es müsste nur einen (m/w/d) geben, der bereit wäre, den Vorsitz zu übernehmen und -schwupps- wäre Özdemir weg. Die Unterstützung der echten Germanen wäre ihm gewiss. Eines steht nämlich für mich fest: Ich halte Ferhat Özdemir, ein lupenreiner Grüner, für den Totengräber des Vereins!

Was mich aber auch wundert? Warum fragt nicht mal ein richtiger Redakteur nach, ob die Spieler und der Trainer der letzten Saison die ihnen zustehenden Gelder bekommen haben. Nach meinem Kenntnisstand warten sie seit Monaten darauf…..

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks