Ballack-Verletzung

Wegen der Ballack-Verletzung dreht wohl ganz Deutschland am Rad. Von „Trauer“ ist die Rede; von einem „Schockzustand“ ist zu hören. Und DFB-Präsident Dr. Zwanziger –das ist der Gipfel- spricht Ballack sein „Beileid“ aus. Entschuldigung, aber hier geht es nur um eine Fußball-Verletzung. Oder ist jemand gestorben? Ich will nicht ausschließen, dass hier und da die Ballack-Verletzung bereits jetzt als Alibi für ein mögliches frühes Ausscheiden bei der WM herhalten muß. Die Ungewissheit im Fall der entführten Bankiersfrau berührt mich mehr.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks