OZ-Malzahn und seine Schreibkünste

Heute ist in der OZ zu lesen, daß ich als AWG-Vorsitzender in einer Presseerklärung geschrieben haben soll, ECE habe der Leeraner Werbegemeinschaft 8.830,– € als Spende zukommen lassen. Das habe ich überhaupt nicht geschrieben. Wie kommt Herr Malzahn darauf?

Naja, wenn man nicht richtig lesen kann, passiert so was schon mal. Aber dafür hat Herr Malzahn ja inzwischen auch die Kündigung seines Arbeitgebers erhalten. Von einem Redakteur sollte man nämlich erwarten, daß er nicht nur lesen, sondern auch schreiben und rechnen, vor allem aber sauber recherchieren kann. Auch als betagter Bezirksredaktionsleiter. Multipliziert man nämlich 1.190,– € mit 7, dann sind das eben nicht 8.830,– €.

Gerd Koch, AWG-Vorsitzender

Wordpress fireworks powered by nkfireworks