Proteste in der Türkei

Die heftigen Proteste in der Türkei richten sich gegen Ministerpräsident Erdogan, insbesondere wird sein Führungsstil kritisiert. Ich verstehe gar nicht, warum sich die Türken so aufregen. Die Deutschen nehmen ja auch Angela Merkel hin. Ohne Proteste.

Man muss aber auch feststellen, dass es die guten Türken sind, die derzeit in Istanbul und anderenorts auf die Straßen gehen. Sie ahnen Böses und demonstrieren gegen einen schleichenden Islamismus in ihrem Land, das mal -Gott bewahre!- in die EU möchte. Vor diesem Hintergrund sind die Demonstrationen lobenswert.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks