Liegerad-Weltmeisterschaften in Leer

Auf ihrer Homepage schreibt die Stadt Leer, daß es sich bei der Veranstaltung am nächsten Wochenende um „ein kaum noch steigerungsfähiges Highlight“ handeln würde. Ich halte das Ganze für einen überflüssigen Humbug, bei dem allenfalls der Bürgermeister seine persönliche Freude haben wird. Irgendwo wird man ihn auch auf einem Liegerad abgelichtet sehen. Eben ein sportlicher Typ ….. Oder: Mediengeilheit läßt grüßen! Was aber hat die Stadt Leer von so einem Unsinn? Kosten gewiß. Mehr auch nicht.

Gerd Koch, zur Zeit in Andorra (ohne Liegerad)

Wordpress fireworks powered by nkfireworks