ALDI-Check, Lammert-Kritik, Hassprediger, Ultraorthodoxe und die Moomaus

1. Der Bericht über ALDI heute im Ersten mit anschl. Diskussion muß negativ ausfallen. Schließlich leben wir in einer Neidgesellschaft.

2. Bundestagspräsident Lammert kritisiert Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts. Dabei „vergißt“ der CDU-Politiker allerdings, daß das Gericht erst dann tätig wird, wenn es zuvor um eine Entscheidung gebeten wird – auch von der Politik.

3. England hat einen Hassprediger ausgewiesen. Komisch. Die schaffen es und unsere Politiker lassen sich von den Kriminellen an der Nase herumführen.

4. Ultraorthodoxe Juden sollen in Israel künftig auch Wehrdienst leisten. Warum sollen diese seltsamen Menschen das nicht?

5. Aber für alles Negative entschädigt heute ein Foto in der OZ auf Seite 3: Da ist die Moormaus Miriam zu sehen. Sie ist für das weltbekannte Johann Heinrich von Thüne-Institut tätig …. (nie gehört). Was die machen? Keine Ahnung. Ist auch unwichtig, so lange sie die Moormaus Miriam beschäftigen.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks