Benzinsteuer

Michael RundenPresseerklärung

​Das ist der Hammer! Unser Finanzminister Schäuble spricht von einer Benzinsteuer für die Flüchtlinge. Kanzlerin Merkel hat versprochen, dass es wegen der Flüchtlinge keine Steuererhöhung geben soll. In Berlin weiß offensichtlich keiner, was der andere gerade für dummes Zeug redet. Hilflosigkeit und Chaos pur. Alles zu Lasten der Bürger. Dass das Vertrauen in unsere Politiker in Berlin immer mehr schwindet, das überrascht doch keinen mehr. Schuld sind dann wieder die Wähler, weil sie aus lauter Frust links und rechts außen die Wahlkreuze machen. Das ist eben Politik!

​Michael Runden, Pressesprecher der AWG

Wordpress fireworks powered by nkfireworks