Libanesen

091025_gk2% der in Berlin wohnenden Menschen sind Libanesen. Das sind etwa 70.000. So viele? Allein die Vorstellung! Und von allen Straftaten, die in Berlin begangen werden, entfallen, wie aus Justizkreisen zu hören ist, 40% (!) allein auf diese Menschen!

Ich war diese Woche im Libanon und frage mich, warum wir in Deutschland überhaupt Libanesen haben. Eine politische Verfolgung gibt es dort nicht. Und sicher habe ich mich im schönen Libanon auch gefühlt. Also: Warum müssen wir kriminelles libanesisches Pack ertragen? Hat Angela Merkel die auch eingeladen?

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks