Hoffenheim-Trainer Stevens

091025_gkHuub Stevens ist nicht mehr Trainer in Hoffenheim. „Aus gesundheitlichen Gründen“ ist er heute zurückgetreten. Mal abgesehen, davon, dass der wahrscheinliche Abstieg der Hoffenheimer niemanden in Trauer versetzt, ist die Begründung interessant.

In dieser wichtigen Phase für den Verein verlässt der Holländer seine Mannschaft und kneift! Plötzlich ist er krank. Sehr merkwürdig. Was ist das für ein Charakter?!

Ich bin sehr gespannt, welcher Verein als nächstes auf den sportlichen Dauerversager hereinfällt. Vielleicht ist Stevens aber ja auch länger krank. Dann kann niemand auf die Idee kommen, ihn zu verpflichten.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks