Begrüßung bei Germania

091025_gkEs sollte eine tolle Idee sein. Aber die ist wohl aus dem Ruder gelaufen.

Am Haupteingang beim Germania-Sportplatz sind Bilder angebracht worden. Aber nicht nur sehenswerte, sondern auch eins mit einem strafbaren Inhalt. Da ist zu sehen, wie Germania-Chaoten, die es offensichtlich auch schon gibt, Bengalos in Brand gesetzt haben. Wie hohl muss man sein!?

Und die Verantwortlichen des Vereins? Seit Monaten ist das Bild dort zu sehen. Reagiert hat bislang niemand. Aber das paßt. Alles Handlanger ohne Sachverstand!

Übermorgen läßt der DFB ein „Bubi-Spiel“ dort ausrichten. Etwa 2000 Kinder und Jugendliche werden zum U 15-Länderspiel gegen die Niederlande erwartet. Ein toller Empfang mit dem Bild ….

Dass aber dem DFB das im Vorfeld entgangen ist, wundert mich. Peinlich ist für die Aktion noch eine milde Bezeichnung.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks