Germania-Sportplatz und umzu

091025_gkDa haben -nicht nur die Männer vom städtischen Bauhof- im Vorfeld des heutigen Länderspiels der U 15 ganze Arbeit geleistet, damit der Rahmen stimmte. Wenn doch auch nur der Landkreis mitgemacht hätte!

Bei den Containern im Hoheellernweg nahe der Papenburger Strasse sah es fürchterlich aus. Auch jetzt noch. Jede Mülldeponie ist sortierter. Mag sein, dass donnerstags da nicht aufgeräumt und gesäubert wird, aber wegen des besonderen Ereignisses hätte man tätig werden können. Müssen! Die Stadt hat’s ja auch geschafft und das war richtig Maloche. Das nur mal so. Vielleicht klappt’s ja beim nächsten Länderspiel 2036.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks