Poppen ohne Loppen

091025_gkPoppen ohne Loppen? Sieht zwar blöde aus, aber es reimt sich eben.

Dialog gestern in Firrel zwischen einem Einheimischen und der Gattin von „Mikro Hansi“: „Guten Tag, Frau Poppen. Kann es sein, dass ihr Mann mir mit dem Rad in Hesel entgegenkam?“ Darauf die Präsidentengattin: „Ja, das stimmt. Der hat seinen Führerschein abgegeben und muss 4 Wochen mit dem Rad fahren.“

Also doch. Aber so wichtig ist das nun auch nicht. Ich find`s einfach nur spaßig. Und den Spaß -neben dem Gespött- hat Hansi Poppen sicherlich auch. Bis und ab Hesel könnte er auch mit dem Bus fahren. „Jan Klein“ macht`s möglich. 75,90 € kostet die Monatskarte. Und von Hesel sind`s ja nur noch sieben Kilometer nach Firrel. Mit einem eBike gerade 12 Minuten.

Und notfalls bleibt ja noch „Wolle“. Wenn der abgewählte Bürgermeister nicht gerade Bücher schreibt: Er könnte „Mikro Hansi“ fahren. Hat ja sonst nix zu tun. Unter Freunden eigentlich selbstverständlich.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks