Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Kuhl

091025_gkWeil irgend so ein Pfosten, eine absolut unsinnige Dienstaufsichtsbeschwerde gegenüber der Bürgermeisterin erhoben hat (zunächst auch noch an die falsche Adresse!), wird ein ganzer Rathausapparat in Bewegung gesetzt. Unglaublich!

Ich habe die Unterlagen für die nächste Sitzung des Verwaltungsausschusses vorliegen und dachte mir gleich „Wie kann dieser Dieter Schulze-Tammena nur?“ Ein Mann mit einem Doppelnamen. Das sagt schon alles. Vielleicht auch noch Lehrer? Könnte. Nein, er ist Oberleutnant bei der Luftwaffe in Wittmund. Beschrieben wird er als „Ein Möchtegern wie Stellermann“. Schulze-Tammena geht es doch nur um persönliche Interessen. Was hat dieser Typ bislang geleistet? Der wird sogar von der eigenen BI öffentlich lächerlich gemacht.

Bleibt nur zu hoffen, dass am Mittwoch die Unverschämtheit dieses komischen Menschen nicht auch noch „ausgesülzt“ wird und zeitnah die Arbeiten am Logaer Weg beginnen. Die Allgemeinheit hat einen Anspruch darauf.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks