Basse-Ermittlungen

091025_gkEs sind zwar erst ein paar Tage vergangen, seit die Leeraner Polizei im Fall der vermissten Dr. Gerda Basse ihre Ermittlungen bei null angefangen hat. Und gerade zwei Wochen sind vergangen, als man Samstag einen Beteiligten (Täter?) festnehmen konnte. Man darf ja nicht vergessen, dass den Ermittlern der Verhaftete nicht auf einem Silbertablett präsentiert wurde, sondern das war das (Zwischen-)Ergebnis hervorragender Polizeiarbeit. Akribische kriminaltechnische Untersuchungen mussten durchgeführt werden, um Christian Imberger zu ermitteln. Auch wenn in dieser Sache den Beamten der Polizei (nicht der Staatsanwaltschaft; die sind einfach nur dabei) noch viel Arbeit bevorsteht, kann ich jetzt aber schon feststellen: Respekt! Die Leeraner Polizei hat ganze Arbeit geleistet.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks