OZ-Bezugskosten

091025_gkHeute auf Seite 11 der Ostfriesen-Zeitung ist es zu lesen. Erneut steigen die Bezugskosten des Blattes. Auf happige 35,90 € ab Januar. Nach alter Währung etwa 70 DM!

Bedenkt man, dass die „Ozze“ immer niveauloser und einseitiger, gleichzeitig dem Leser aber tiefer und tiefer in die Taschen gegriffen wird, dann ist das Vorgehen der Zeitungsleute ganz schön dreist.

Für gutes Geld erwarte ich eine entsprechende Gegenleistung. Aber warum mecker ich eigentlich. Die OZ werde ich auch künftig „schwarz“ lesen. Für 3,90 € im Monat.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks