Berlin-Attentäter erschossen

091025_gkDer tunesische Terrorist Anis Amri ist heute in den frühen Morgenstunden in Mailand von einem Streifenpolizisten erschossen worden. BRAVO!

Und nun der Unterschied. Eben auf einer Pressekonferenz lobte der italienische Innenminister den Beamten. In höchsten Tönen. Er sprach ihm und seinem Kollegen Dank aus und lobte sie für ihr Verhalten. Abschließend sprach er sogar von Stolz. Jawoll, er sei stolz. Und die anwesenden Journalisten spendeten Beifall.

Wie wäre es bei uns? Gleich nach der Tat hätte die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen den Polizeibeamten eingeleitet. wegen eines Tötungsdelikts. Die Politiker in Italien stehen hinter ihrer Polizei. Stolz sind sie sogar dafür. Das ist der Unterschied.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks