Calhanoglu-Schock

091025_gkSo oder ähnlich lauten die Meldungen, nachdem der Spieler von Bayer Leverkusen für den Rest der Saison aus dem Verkehr gezogen wurde, weil es da mal eine „Unregelmäßigkeit“ gab. Kann ja mal passieren.

Staunen kann man aber über die Kommentare. Z. B. von dem mit einer offensichtlich nicht besonders ausgeprägten Intelligenz ausgestatteten Rudi Völler. Alle haben Schuld, nur der Türke nicht. Da sollte sich Calhanoglu mal fragen, ob er nicht selber oder sein Vater …..

Mal sehen, wie sich dieser „Schock“ auf das heutige Spiel auswirkt. Aber gegen den HSV wird`s immer noch reichen.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks