Die Medien und Erdogan

091025_gkEs sind schon einige Tage vergangen, als Erdogan sein Referendum durchsetzen konnte. Die deutschen Medien haben alle Mittel in Angriff  genommen, um seinen Erfolg zu verhindern. Sie haben aber genau das Gegenteil erreicht und Erdogan zu seinem Sieg verholfen. Warum?

Alles wurde versucht, um die Auftritte türkischer Politiker in Deutschland zu verhindern. Das war idiotisch. Die Folge? In Deutschland haben die Türken ohne diese Wahlkampfauftritte mehrheitlich für Erdogan gestimmt. Ganz anders in der Türkei.

In Istanbul haben die Türken mehrheitlich gegen (!) das Referendum gestimmt. Da wurde von den türkischen Politikern öffentlich Wahlkampf betrieben. Hätte man also türkische Politiker in Deutschland auftreten lassen, dann …. Das haben unsere Medien wohl nicht bedacht. Warum nicht? Weil zu blöd!

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks