Bahnhofsring

091025_gkHeute ist in der aktuellen Tageszeitung aus Logabirum zu lesen, dass der Bahnhofsring gestern wegen Bauarbeiten gesperrt war. Sinnvollerweise wäre es gewesen, wenn die Zeitung vor der Sperrung darauf hingewiesen hätte.

Und noch besser wäre es gewesen, wenn die Beschilderung durchdacht und nicht irreführend gewesen wäre. So stand man aus der Georgstraße kommend vor der Post und formal durfte man nicht einmal zum Bahnhof weiterfahren. Weiterfahrt verboten! Keine Ausweich- oder Umkehrmöglichkeit. Viele haben es aber richtig gemacht: Das Schild einfach nicht beachtet, was vernünftig war, denn morgens um halb acht wurden im Bereich des Kreisels keine Straßenbauarbeiten durchgeführt.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks