Engeline Kramer ist mutig

Ich hab’s befürchtet. Gestern war das von der Stadt anlässlich des Besuchs der Staatsministerin aufgenommene Foto in der OZ, die sich jüngst in das Goldene Buch der Stadt Leer eingetragen hat. Wenn sich hoher Besuch ankündigt, muss man kein Abendkleid anziehen, werte Frau Kramer. Aber man sollte auch nicht den Eindruck erwecken, als käme man gerade von der Kleiderkammer des DRK.

Und überhaupt. Ich fand es mutig, dass Engeline Kramer sich für das Foto gleich neben Frau Kuhl, die Ministerin und Gitta Connemann aufstellte. Sehr mutig sogar, wie ein Blick auf das Foto deutlich macht. Das hätte allenfalls noch Frau Pühl toppen können.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks