Air Berlin-Ende

091025_gkSchlimm. Traurig. Viele Mitarbeiter der Airline verlieren ihren Job. Das Ende von Air Berlin hätte so nicht kommen müssen. Davon bin ich überzeugt. Aber warum?

Die Fluggesellschaft war, gemeinsam mit dem Betriebsrat, noch vor Wochen ernsthaft bemüht, eine Lösung im Interesse aller zu erzielen. Auch und gerade der Bediensteten. Dann die unangekündigte Revolte von hunderten Piloten, die sich von heute auf morgen mit getürkten Attesten krank meldeten. Und das in einer sehr schwierigen Phase. Nicht zu fassen!

Air Berlin sollte die Namen der „kranken“ Piloten veröffentlichen, damit keine andere Fluggesellschaft auch nur einen dieser Kameradenschweine übernimmt.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks