Wolfgang Schäuble

091025_gkDer scheidende Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Wochenende Staatengemeinschaften und die Weltwirtschaft vor irgendwas gewarnt. Unwichtig.

Herrgott noch mal! Kann dieser Politgreis, der offenbar keine Familie und keine Hobbys hat, sich nicht endlich zurückziehen und einfach die Schnauze halten? Schäuble hat ausgedient. Weg mit dem Kerl. Basta!

Und Schäuble ist kein Einzelfall. Unter solchen Typen leidet dieses Land. Politiker wie Herbert Wehner und Franz Josef Strauß gibt’s ja leider nicht mehr. Es fehlt einfach die niveauvolle Streitkultur. Wir schlagen uns mit den Schäubles durch. Und der dicken Nahles. Furchtbar! Dann können wir ja gleich die Maschmeyer-Pühl zur Kanzlerin machen. Upps. Mir wird gerade schlecht.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks