Mörder gesucht

091025_gkDer Mörder mit dem typisch ostfriesischen Namen Sohail A., der Anfang der Woche seiner völlig unschuldigen zweijährigen Tochter die Kehle durchgeschnitten hat, wird nun mit einem Foto öffentlich gesucht. Endlich! Aber warum erst jetzt? Gewaltverbrecher müssen, wenn man sie identifiziert hat und sie auf der Flucht sind, vom ersten Tag an öffentlich gesucht werden. Mit Foto. Persönlichkeitsrechte dürfen da keine Rolle spielen.

Und im Übrigen habe ich in diesem Fall kein Problem damit zu sagen „Der Mann gehört an die Wand“! Lebenslang ist zu milde.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks