Hauptstadt Jerusalem

091025_gkEs sei Zeit, Jerusalem als die offizielle Hauptstadt Israels anzuerkennen, sagte der US-Präsident. Und er hat`s getan.

Obwohl die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt geradezu idiotisch und hochgradig gefährlich ist: Das sehe ich auch so! Man darf ja nicht vergessen, daß die Juden Trump im Wahlkampf finanziell unterstützt haben. Und wie! Milliardenschwer. Das haben die Juden nicht ohne Kalkül gemacht. Natürlich erwarten sie eine Rendite. Und dem „Wunsch“ der Israelis ist der US-Präsident jetzt mit der Anerkennung von Jerusalem als offizielle Hauptstadt des Gelobten Landes nachgekommen. Was interessiert Trump da der Frieden im Nahen Osten?! Geld regiert eben die Welt!

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks