Tom Bartels und die WM

Koch-BeitragIch dachte, das Spiel sei vorbei. Nein, es waren bei der Begegnung der Urus gegen die Araber noch 5 Minuten zu spielen. Aber kein Ton. War mir auch egal. Jedenfalls lag keine technische Störung vor, sondern der Kommentator schwieg. Er sprach nach einer Weile von einem „Trauerspiel“. Da wollte ich es aber doch wissen. Das konnte nur Tom Bartels sein. Und richtig. Volltreffer!

Der Trauerredner der ARD und Cousin des Logabirumer Pastors gleichen Namens kommentierte also das „Trauerspiel“. Mir stellt sich die Frage: Warum schickt das Erste zu einer WM so einen Langweiler, der mit seinen „Kommentaren“ Millionen Fernsehzuschauer einschläfert?

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks