Käßmann geht in Rente

Koch-BeitragDie frühere hannoversche Landesbischöfin Margot „Hicks“ Käßmann, bekannt durch ihre Suff-Fahrt, hat die Altersgrenze erreicht. Gleichzeitig wird sie heute als Reformationsbotschafterin der EKD entpflichtet. Falls sie trocken ist, könnte sie künftig also ehrenamtliche christliche Suchtberaterin werden.

Ich sage Frau Käßmann zum Abschied „Prost, meine Liebe“!

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks