Benefizspiel in Ihrhove

Koch-BeitragDas liest sich heute ja großartig. Was die Macher da für die morgige Benefizveranstaltung in Ihrhove auf die Beine gestellt haben. Einfach nur klasse! Und etwa 3000 Zuschauer werden erwartet, um etwas Gutes zu tun. Auch super! Aber es könnten noch mehr sein.

Wenn man sich in der OZ die Übersicht mit den bedeutungslosen Freundschaftsspielen für dieses Wochenende anschaut, stellt man fest, dass Vereine aus der Umgebung zeitgleich unwichtige Spiele austragen. Diejenigen, die diese nutzlosen Aufeinandertreffen zu einem Zeitpunkt vereinbart haben, wo in Ihrhove jeder Euro hilfreich ist, frage ich. „Leute, tickt Ihr noch sauber?“ Sogar ein Traditionsverein aus der Stadt kickt morgen Nachmittag im Emsland, wenn viele Menschen das besondere Ereignis in Ihrhove besuchen. Was gibt es doch für Kleingeister! Das Benefizspiel steht übrigens schon seit Monaten fest. Die Freundschaftspiele hingegen wurden erst kürzlich vereinbart. Das nur mal so, bevor jemand versucht, diese Blödheit mit den zeitgleichen Freundschaftsspielen noch zu erklären.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks