Baden im Westerhammrich

Michael RundenVerbote und wieder Verbote! So ist das in Deutschland. Begründen kann man alles. Was ist denn wirklich das Problem mit dem Baden bei diesem Wetter im Baggersee im Westerhammrich? Der See ist sehr groß und gibt es genug Zugänge für eine kleinere Möglichkeit zum Baden. Es ist wie mit dem Tunnel in der Bremer Straße. Man will nicht und kann dies auch begründen. Leute, handelt mal pragmatisch und gebt einen kleinen Teil des Baggersees frei. Hier im Norden sind die möglichen Badetage im Freien nicht so häufig. Da gibt es schon mal ein sonniges Jahr und dann will man die Polizei rufen, weil dort ein paar Bürger baden. Lasst sie doch baden und bittet sie nur, den Müll zu Hause zu lassen. Dann ist allen geholfen und wir können gemeinsam den Sommer genießen.

Mit sonnigen Grüßen!

Michael Runden

Wordpress fireworks powered by nkfireworks