Großfamilie in Bremen

Koch-BeitragDa steht „in Bremen“. Das könnte auch in jeder anderen deutschen Stadt passiert sein. Arabische Großfamilien gibt es halt überall.

Vorgestern. In einem Kleingarten im Bremer Stadtteil Huchting hat eine Großfamilie die eingesetzten Polizeibeamten umringt und bedroht. Die Mitglieder dieser Großfamilie waren kriminelle Araber, die hier kein Mensch sehen will. Für die Medien klingt „Großfamilie“ aber freundlicher.

Der Vorfall ist beendet. Es gab, man glaubt es kaum, nur eine Festnahme. Und der Verbrecher dürfte schon wieder frei sein. Und das andere Pack? Es nimmt diesen Staat aus und, quasi als Dankeschön, bedroht ihn zugleich. Und die Justiz macht was? Da sitzen doch auch Schisser! Diejenigen, die die Polizeibeamten bedroht haben, müssten schon längst auf dem Nachhauseweg sein. In Containern natürlich. Stehend. Und nicht in Flugzeugen. Aber wir leben ja nun mal in einer verrückten Welt. Die AfD wird sich freuen und die Politiker wundern sich auch noch.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks