Krimineller Tunesier Sami A.

Koch-BeitragDas Oberverwaltungsgericht Münster hat heute entschieden, dass der kriminelle Tunesier Sami A. aus seinem Land nach Deutschland zurückgeholt werden muss. Auf Kosten der deutschen Steuerzahler natürlich. Fehlt nur noch, dass irgendein durchgeknallter Richter diesem Lebewesen ein Schmerzensgeld zuspricht. Unglaublich! Aber in diesem Land ist alles möglich. Der Verbrecher sollte dort bleiben, wo er ist und wo er hingehört. In Tunesien.

Die ältere Generation, die dieses Land nach dem Krieg aufgebaut hat, muss häufig mit Almosen auskommen und lebt oft unterhalb der Armutsgrenze. Kriminelle Ausländer dagegen werden in Deutschland umsorgt. Bis zu Rentenansprüchen. Und die Politiker wundern sich, dass die AfD immer mehr Zulauf gewinnt. Ich bin nicht überrascht. Warum die da oben nichts tun und die Deutschen links liegen lassen? Hauptsache, die Selbstversorgung stimmt.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks