Parken beim Amtsgericht

Koch-BeitragOb Herr S. aus Uplengen wohl begeistert war? Eher nicht. Die Fahrerin seines Autos kann offensichtlich nicht lesen. Sie stellte den Wagen auf dem Parkplatz beim Amtsgericht ab, ohne Mitarbeiterin zu sein. Und dann passierte das, was nicht jeder erahnt, aber wissen müsste. Man muss nur das Schild bei der Schranke lesen. Der Wagen von Herrn S. wurde abgeschleppt. Und das finde ich gut. Sein Auto hatte dort nichts zu suchen. Ein Parkticket wäre billiger gewesen.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks