Bummert-Anordnung

Koch-BeitragDer Landkreis will nicht vermitteln. Klar. Kann er auch nicht. Wenn jetzt – endlich- die Stadt und der Landkreis aufeinander zugehen, dann können beide Seiten nur ausloten, wo die jeweilige Schmerzgrenze ist. Dass sich in dem Bereich etwas tun muss, wissen alle. Nur jeder hat Angst vor dem „Schwarzen Peter“.

Kürzlich wurden die Fraktionsvorsitzenden von Schülervertretern des UEG angeschrieben. Die bemängelten zu Recht, dass sie bei der Planung bislang nicht eingebunden seien. Schließlich ist es ihre Schule, die unmittelbar im Bummert-Bereich liegt. Das sollte nachgeholt werden.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks