Der Investor und sein Hoteltraum

Koch-BeitragIn der Innenstadt soll also ein Hotelkomplex entstehen. Ein Investor jedenfalls träumt davon. Lassen wir ihn träumen. Ich warne eindringlich davor, diese Pläne zu unterstützen! Anderenfalls sind wir am Ende „geplättet“.

Leute, hinter der Firma Fokus Development steht ein Mann namens Andrej Pomtow. Klingelt´s? Ein gebürtiger Russe. Ich bin der festen Überzeugung, dass es sich bei dieser Person um einen dubiosen Anleger handelt, der irgendwo und irgendwie Geld unterbringen muss. Ein „Investor“, der auf Durchreise ist und in nicht allzu langer Zeit eine Schrottimmobilie hinterlässt. Dann haben wir den Salat! Wenn die Stadt Leer auf diesen „Planer“ angewiesen ist, um die Innenstadt zu einem neuen Leben zu verhelfen, dann ist es mit eigenen Ideen im Rathaus nicht gut bestellt.

Für eine Zurückhaltung spricht auch dieses: Um den Hotelkomplex umsetzen zu können, benötigt eben dieser Andrej Pomtow auch den OLB-Komplex, wie berichtet wird. Nur – nach meinem Kenntnisstand ist die OLB bislang in die Hotelpläne gar nicht eingeweiht. Das sagt doch alles über diesen Mann.

Meine Empfehlung: Andrej Pomtow mit seiner Firma Fokus Development sollte schnell deutlich gemacht werden, dass wir in Leer gerne auf sein Hirngespinst verzichten. Schon einmal hat die AWG erfolgreich vor einem Investor gewarnt. Vor einigen Jahren wollte ein Lübecker, dessen Firma auf Zypern registriert ist, am Hafenkopf tätig werden. Der hat, nachdem Hintergründe über sein Tätigwerden bekannt wurden, Leer schnellstens verlassen. Und das war gut so. Bei Andrej Pomtov sollte es nicht anders sein.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks