AKK? Auch überfällig!

Koch-BeitragAls die farblose CDU-Chefin AKK (wie sie richtig heißt, weiß ich gar nicht: Doppelname halt) nach dem Nahles-Rücktritt ans Mikro ging, dachte ich „Na endlich. Jetzt macht sie es der Nahles nach und tritt auch ab“. Aber von wegen. Sie hat sich bei der Nahles bedankt. Wofür eigentlich? Seì´s drum. Mit AKK wirdˋs bei der CDU auch nichts und die Volksparteien taumeln weiter. Die setzen lieber mit fast 80jährigen und ewig Gestrigen auf Erstwähler. Und wundern sich dann auch noch über die schlechten Wahlergebnisse.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks