Busfahrer in Göttingen

Koch-BeitragIn Göttingen fallen derzeit viele Busfahrten aus. Als Grund wird ein hoher Krankenstand der Busfahrer angegeben. So viele Kranke um diese Zeit? Lachhaft! Dann kann es sich nur um die weitverbreitete Männergrippe handeln. Oder um Faulfieber. Vielleicht steckt dahinter aber auch ein von der Gewerkschaft unterstützter illegaler Streik, weil man auf diese perfide Art und Weise mehr Lohn durchsetzen will. Die Krankmeldungen jedenfalls sind unglaubwürdig und gehen zu Lasten der Fahrgäste, die in Göttingen auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks