Chefarzt-Prozess in der OZ

Koch-BeitragWas kann man denn der OZ überhaupt noch glauben?

Heute. Titelseite. Da wird über den Prozess mit dem ehemaligen Chefarzt beim Klinikum berichtet. Über dem Text ist ein Foto. Dort sind Dr. Afshar-Möller sowie seine beiden Verteidiger zu sehen. Der Rechtsanwalt rechts auf dem Bild ist Christian Lewandowski. Das jedenfalls schreibt Petra Herterich, die für die OZ die gestrige Verhandlung verfolgt hat. Die Sache hat nur einen kleinen Haken! Einen Rechtsanwalt Christian Lewandowski gibt es in ganz Deutschland nicht.

Gestern schrieb ich, dass Petra Herterich die Leitung für diesen Bereich genommen worden ist und sie künftig im „Mantel“, also in der Zentralredaktion, arbeitet. Da hat „Charly“ Braun, der Chefredakteur, offensichtlich nicht aufgepasst. Herterich schreibt Lewandowski? Dann gehört sie wohl in die Sportredaktion. Aber da hat sie nach meinem Kenntnisstand nicht viele Freunde. Auch nicht im „Mantel“. Herterich ist nämlich bei den Kollegen, wie stets gut informierte Kreise berichten, alles andere als beliebt. Das soll auch mit ihren vielen Fehlzeiten zu tun haben.

Fazit: Wenn schon die Bildunterschrift über dem eigentlich Text falsch ist, dann ist der OZ-Bericht selber auch mit Vorsicht zu lesen. Rechtsanwalt Christian Lewandowski ….. Wie kann man nur?!

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks