Trainer bei Hannover 96

Koch-BeitragHannover 96 hat, nachdem sich der Verein einige Absagen eingefangen hatte, nun den international anerkannten Kenan Kocak für den Rest der Saison als Trainer verpflichtet (die 96er vertrauen ihm also auch nicht wirklich). Aber wie tief kann man nur sinken, wenn man als Trainer bei Hannover 96 anheuert?! Der Neue scheint es bitternötig zu haben. Freiwillig gehen doch nur Michael Frontzeck und Carsten Baumann zu Vereinen wie Hannover 96. Vielleicht auch noch Andreas Brehme. Und eben dieser Kenan Kocak (nicht zu verwechseln mit Nico Kovac….). Dann hätte man auch den Jugendtrainer der Sportfreunde Aligse nehmen können. Der wäre billiger und wohnt gleich um die Ecke. Zu verlieren hätte der bei Hannover 96 auch nichts gehabt.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks