Clan-Chef Miri ist weg

Koch-BeitragHeute wurde Miri, der kriminelle Clan-Boss aus Bremen, mit einem Privatjet in den Libanon geflogen. Endlich! Und was kostet alleine dieser Einzelflug eines Schwerstkriminellen? Da würden andere Länder „pragmatischer“ vorgehen.

Und warum nur einer von diesem Clan? Alle Mitglieder dieser kriminellen Vereinigung dürften schon gar nicht mehr in Deutschland sein. Wahrscheinlich waren kein Privatjets frei.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks