Kommunalexperte Manfred Pühl

Koch-BeitragHeute Seite 1 im Leeraner Teil. Die OZ lässt einen Experten zu Wort kommen. Und was sagt uns das Interview? Nichts. Es ist nämlich ein nichtssagendes Interview, das nur ein Ziel hat: Der Bürgermeisterin soll geschadet werden. Kein Wort über den zurückgewiesenen Teil der OZ-Klage beim Verwaltungsgericht. Man tut weiter so, als habe man voll und ganz gewonnen. Sehr armselig!

Bei der Gelegenheit hätte es sich übrigens angeboten, dem Leser in Erinnerung zu rufen, warum die Tätigkeit von Dr. Pühl, auch wenig liebevoll „Pühli“ genannt, 1996 im Rathaus endete.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks