Strafzinsen

Koch-BeitragNichts Neues. Die Sparkasse Leer/Wittmund verzichtet vorerst auf „Strafzinsen“. So ist heute zu lesen. Das hatte allerdings schon deren Sprecher Carsten Mohr vor Wochen verkündet. Auch bei ihm lag die Betonung auf VORERST. Natürlich kommt auch die hiesige Sparkasse nicht umhin zu reagieren. Allerdings traut sich Herr Feldmann derzeit vor dem Hintergrund einer Wahnsinnszahlung an ein ehemaliges Vorstandsmitglied, das keine Gegenleistung erbringen muss, nicht.

Sparen? Im Kreis- und Stadtgebiet gibt es verschiedene Kreditinstitute mit zahlreichen Filialen. Muss das sein? Das sind Kostenfaktoren. Warum tut man sich nicht zusammen? Das, was die Kunden wissen wollen und was ihnen am Herzen liegt, ist überall gleich. Auch die Geldscheine unterscheiden sich nicht.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks