Bravo Ostfriesen-Zeitung

Koch-BeitragEs geht um den Baustopp an der Uferpromenade. Eine nicht unwichtige Tatsache. Letztlich geht es auch wieder um viele Steuergelder. Die OZ berichtete Dienstag darüber. Und kaum jemand hat bemerkt, dass die Logabirumer offensichtlich gepennt haben. Sie wurden geradezu vorgeführt. Von wem?

Von …. Ich mag das Wort gar nicht in den Mund nehmen und man glaubt es kaum. Von Emdern! In der Vergangenheit war es so und auch selbstverständlich, dass die Lokalreporter vor Ort alles und zuerst wussten. Und jetzt? Die Emder (!) Zeitung hat schon in der Vorwoche über ein Ereignis in Leer berichtet. Die OZ nur zweiter Sieger? Mich überrascht das bei der Redaktion nicht. Das ist für die OZ hochgradig peinlich. Mich wundert es nicht, dass immer mehr die Zeitung abbestellen. So taten es auch jüngst drei Leeraner, die jeder kennt. Die Begründung war uni sono „Das Blatt ist zu teuer und lohnt sich nicht mehr“. Dem Beispiel sollten noch viel mehr Leser folgen.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks